kreativ-reise.de

Meine zweite Reise ins Périgord. Die erste im Jahr 2016 war nicht sehr erfolgreich. Das Wetter war damals furchtbar und ich hatte mich schlecht vorbereitet. Fehlende Transportmöglichkeiten haben mir das Leben schwer gemacht, so dass ich zwar eine Menge gesehen habe, trotzdem nicht so viel, wie ich mir erhofft hatte. Also wollte ich ein weiteres Mal in diese uralte und aufregende Gegend reisen, um nachzuholen, was ich meinte, verpasst zu haben.

Hier zum ersten Tag der Reise

 

Einige Highlights für die Ungeduldigen:

 

Lascaux
Castelnaud und Les Jardins de Marqueyssac
Jardins du Manoir d’Eyrignac
Gouffre de Padirac
Belvès
Issigeac
Menü schließen